Schon so viel Schnee …

In Österreich hat es zuletzt so viel geschneit, dass nun auch das Tandem-Gleitschirmfliegen in voller Wintermontur ist. Jetzt ist es besonders romantisch, zu fliegen. Das ist wie in dem Film Frozen. Mit normaler Skikleidung ist man warm genug zum Fliegen. Für Nicht-Skifahrer stellen wir einen warmen Helm und extra warme Handschuhe zur Verfügung.

Hier sehen Sie den Schnee auf dem Gipfel des Gaisbergs (1288m) am Mittwoch, den 29. November 2023. Glücklicherweise lag auf den Startfeldern nur wenig Schnee. Durch den starken Wind wurde alles weggeweht. Ich brauchte also nur zwei kleine Zugangswege zu den Startfeldern mit meiner Schneeschaufel zu graben, die inzwischen zu einem unverzichtbaren Gleitschirmwerkzeug geworden war.

Also tolle Flüge an diesem Tag. Sowohl solo als auch im Tandem. Perfekter Wind! In Zell am See auf der Schmittenhöhe war es inzwischen wirklich nicht mehr schön möglich, bei den vielen lockeren Schneeschichten rund um die sonst perfekten Startplätze zu starten. Es wird also ein paar Tage dauern, bis wir wieder von der Schmittenhöhe fliegen.

Bei dem schönen Wetter am Donnerstag werde ich in Königsleiten in der Zillertal Arena einen Versuch mit Tandemfliegen machen. Ich halte Sie auf dem Laufenden!

Ist es möglich, im Winter zu fliegen?

Die Flüge im Winter sind fantastisch. Die verschneite Landschaft verleiht dem Ganzen eine märchenhafte Romantik. Nur unmittelbar nach großen Schneefällen können die Startgebiete betroffen sein.

Welche Ausrüstung brauche ich im Winter zum Gleitschirmfliegen?

Bringen Sie einfach Ihre normale Skiausrüstung mit, einschließlich Ihrer Handschuhe, Ihres Helms und Ihrer Skibrille. Der Start auf Skischuhen ist möglich. Sie brauchen sich nicht zu ändern. Nicht-Skifahrer bringen einfach gute Schuhe und warme Kleidung mit.

Kann ich mit dem Skifahren beginnen?

Ja, wenn das Startfeld steil genug ist, ist ein Start auf Skiern sehr bequem. Die Landung auf Skiern ist magisch: sanft wie ein Flugzeug.

Kann ich mit einem Snowboard anfangen?

Es ist nicht ratsam, mit einem Snowboard zu fliegen, da die große Fläche des Boards die Aerodynamik beeinträchtigt. Snowboardschuhe sind jedoch perfekt, um auf festgefahrenem Schnee zu laufen und damit zu beginnen.

Ähnliche Beiträge